Skip to main content

Kettler Dreirad Funtrike Emma

(4 / 5 bei 31 Stimmen)

54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2017 15:17
Hersteller
Kategorie
Info
Geeignet ab:2 Jahre
Gewicht:5.3kg
  • laufruhige Räder
  • hochwertigen Rundrohrrahmen
  • Vorderrad mit Freilaufautomatik
  • Schalensitz eine hohe Rückenlehne
  • höhenverstellbaren Schubstange
  • hohe Kippsicherheit durch tiefen Schwerpunkt
  • kratzfeste Polyesterbeschichtung

Beschreibung

Funtrike Emma untersucht..

Kettler ist eine bekannte Marke für Kinderfahrzeuge auf dem deutschen Markt. Die Dreiräder der Marke zeichnen sich besonders durch die sehr gute Verarbeitung und durchdachtes Design aus. Ob das auch beim Funtrike Emma der Fall ist wird sich zeigen.

Das Kettler Funtrike Emma ist im Vergleich zum Kettler Startrike Dreirad die etwas kleinere Variante. Was sich auch im Preis bemerkbar macht. Um die 60€ muss für das Funtrike, also 20€ weniger als für das Startrike, ausgegeben werden.

Qualität, Ausstattung und Material des Funtrike

Die Basis für das Dreirad bietet ein stabiler Metallrohrrahmen der mit einer Polyesterbeschichtung versehen ist. So eine Beschichtung hat den Vorteil, das sie extrem Widerstandsfähig ist und im Vergleich zu einer normalen Lackierung fast kein ab schrammen oder ab splittern möglich ist.
Dadurch bleibt der Rahmen immer gut geschützt und Rostfrei.

Die Sitzposition ist dank des großen Sitzes mit Rückenlehne sehr gut und auch kleinere Kinder sitzen dadurch fast im Sattel. Zusätzlich kann noch ein Kettler Sicherheitsgurt für maximale Sicherheit im Zubehör dazu bestellt werden.

Lenkeinschlagbegrenzung, Freilaufautomatik und Handbremse sind mittlerweile Standard bei hochwertigen Dreirädern und auch das Kettler Dreirad ist damit ausgestattet.
Ein niedriger Schwerpunkt machen das Dreirad auch um enge Kurven Kippsicher und der höhenverstellbare Sitz lässt eine optimale Anpassung zu.
Falls auf langen Spaziergängen mit den Eltern das Kind müde vom Treten wird, ist eine höhenverstellbare Schubstange mit im Lieferumfang. Kombiniert mit der Freilaufautomatik kann sich so das Kind bequem zurück lehnen und von den Eltern geschoben werden.

Ausstattung im Überblick

  • Lenkeinschlagbegrenzung
  • Freilaufautomatik am Vorderrad
  • verstellbarer Sitz mit hoher Rückenlehne
  • mit höhenverstellbarer Schubstange
  • tiefer Schwerpunkt – sehr Kippsicher
  • auf beide Hinterräder wirkende Handbremse

Fazit

Das Kettler Funtrike ist ein kleines, solides und hochwertiges Dreirad, was sehr gut verarbeitet ist und alle Funktionen mitbringt die heutzutage ein gutes Dreirad haben muss. Besonders die Polyesterbeschichtung macht das Dreirad sehr robust im Umgang, was eine lange Lebensdauer und einen hohen Wiederverkaufswert garantiert.

Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.



54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2017 15:17