Skip to main content

Kettler Dreirad Startrike

250,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 14:29
Hersteller
Kategorie
Info
Geeignet ab:2 Jahre
Gewicht:9kg

  • sehr beliebtes Dreirad von Kettler
  • neuartiger Tiefeinsteiger und daher ideal für Dreirad-Anfänger
  • wechselbare Fußplatte für Tret- bzw. Schiebemodus
  • Lenkereinschlagsbegrenzung
  • laufruhige Räder
  • Vorderrad mit Freilaufautomatik
  • hohe Kippsicherheit durch tiefen Schwerpunkt
  • Sitz verstellbar und mit Rückenlehne
  • höhenverstellbarer Schubstange
  • kippbare Sandschale


Beschreibung

Das Startrike.. der Klassiker

Die Firma Kettler steht für hochwertige und langlebige Spielzeuggeräte für Kinder. Das Startrike ist eines der beliebtesten Dreiräder aus dem Produktportfolio.

Qualität und Material

Das auffälligste Merkmal ist der Stahlrahmen des Dreirades. Er ist wie üblich nicht Lackiert oder Pulverbeschichtet, sondern mit einer farbigen Kunststoffschicht überzogen. Das hat den Vorteil, dass es wesentlich weniger Anfällig ist auf Kratzer oder anderen Beschädigungen. Die Kunststoffummantelung ist dicker und etwas weicher als normaler Lack. Ein absplittern oder abschrammen ist kaum möglich.

Das ganze Dreirad ist vom Aufbau her sehr tief konstruiert, was ein Umkippen beim Fahren fast unmöglich macht. Dies trägt natürlich enorm zur Sicherheit bei und hat anderen Dreirädern etwas voraus.

Die Sitzposition ist gut und ausreichend groß. Die hohe Lehne gibt dem Kind sehr guten Halt beim Fahren. Die Verstellbarkeit ist gegeben und somit wächst das  Kettler Dreirad auch mit.

Es gibt eine Freilaufautomatik und Lenkereinschlagsbegrenzung, was allerding schon fast zum Standard heutiger Dreiräder zählt.
Ein großer Pluspunkt ist die Wechselbare Fußplatte für Tret- bzw. Schiebemodus. Da kann das Kind bequem die Füße aufstellen wenn die Eltern schieben oder abgebaut – selber treten.

Der Lenker ist ebenfalls verstellbar und angenehm Positioniert. Sicherheitslenkgriffe gehören ebenfalls mit zur Ausstattung.
Wie bei den meisten Dreirädern gibt es beim Kettler Startrike eine Handbremse, die auf beide Hinterräder greift.

Die Qualität im Allgemeinen ist auf einem hohen Standart. Alles ist durchdacht und beruht auf die langjährige Erfahrung von Kinderfahrgeräten bei Kettler.

Extras

Als extra ist die Kippbare Sandmulde am Heck des Dreirades zu erwähnen. Sie ist Verriegelbar und Sitzt somit immer Sicher am Dreirad.

Für ganz kleine Dreirad-Fahrer ist eine Schubstange mit an Bord. Damit können die Eltern die treibende Kraft sein wenn das treten noch nicht möglich ist. Die Schubstange ist teilbar, in der Höhe verstellbar und dadurch für jedes Elternteil angenehm benutzbar.

Fazit

Das Kettler Startrike Dreirad ist ein solides, Sicheres und qualitativ hochwertigen Dreirad. Besonders zu erwähnen ist der Beschichtete Metallrahmen und die niedrige Sitzposition. Das kommt vor allem noch recht kleinen Kindern zu gute. Alle nötigen Funktionen sind mit an Board und werden lange für viel Spielfreude sorgen.


Erfahrungsberichte

Kommentare

Manfred Hartmann 2. November 2018 um 14:24

Bei starker Belastung,also z.B. bei einem Berg da knackt es im Vorderrad und die Pedalen drehen durch.Auf grader Strecke kein Problem.Das kind ist 3 Jahre und schlank,also an seinen Gewicht kann es nicht liegen,dass er zu schwer ist.
Mit freundl. Grüßen M. Hartmann

Antworten

Admin 7. November 2018 um 23:34

Hallo Herr Hartmann,
normalerweise sollte es nicht beim Treten knacken. Bitte wenden Sie sich an den Verkäufer des Produktes. Wir tragen nur die verschiedenen Angebote auf unserer Seite zusammen und haben keine eigenen Produkte.

Vielen Dank

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



250,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 14:29